Feeds:
Beiträge
Kommentare

Nach der Saison ist vor der Saison und damit die Zeit um zurück zu blicken und bereits voraus zu schauen. 2015 wurde der enduroXcup zum zweiten Mal als Endurocross Meisterschaft für Hobbyfahrer und Profis ausgetragen. Von Fahrern aus ganz Europa und einem Gast aus Südafrika wurde jede Menge Rennaction auf anspruchsvollen Strecken geboten. Einen großen Beitrag leisteten dabei die Vereine mit ihrem Engagement.

Küau-02:2015

Auch in der bevorstehenden Saison 2016 ist es das gemeinsame Ziel von enduroXevents und den Vereinen Endurocross Rennen im Süden Deutschlands auf die Beine zu stellen, die mit unbürokratischer Anmeldung und einer professionellen Organisation glänzen. Für die exakte Zeitmessung ist nach wie vor das Team von „MONI zählt“ zuständig. Über Kontrollmonitoren an der Strecke sind die Fahrer jederzeit über ihre Zeiten während der Qualifikation informiert. Ein Streckensprecher informiert das Publikum und die Fahrer am Renntag über den Stand der Dinge und führt durch das Programm.

Der Modus aus der Saison 2015 bleibt erhalten

Der Tag beginnt mit einem freien und zwei gezeiteten Trainings. Die schnellste Runde entscheidet darüber, in welcher der drei Klassen – Sport, Expert, Pro – ihr startet.

Durch die Einteilung in drei Leistungsgruppen können wir die Strecken für die Sportfahrer weniger technisch und für Expert und Pro Fahrer anspruchsvoller gestalten. Für die Sportfahrer werden dazu entweder leichtere Hindernisse oder Umfahrungen in die Streckenführung integriert. Außerdem wird die Anzahl der Rennrunden den Klassen entsprechend angepasst. Durch diesen Modus hat jeder Fahrer die Möglichkeit um den Tagessieg in einer Klasse zu kämpfen die seinem Leistungsniveau entspricht.

NEU: Einschreibung zur enduroX triple crown 2016

Die Einschreibung ist kostenlos und bringt euch einige Vorteile. Es ist keine Nennung zu den einzelnen Rennen mehr notwendig – ihr seid automatisch angemeldet. Ihr müsst beim Rennen nur noch euren Transponder abholen. Und als ob das noch nicht genug wäre, bekommt ihr Rabatte und Sonderpreise bei unseren Partnern obendrauf.

Es werden auch 2016 wieder viele deutsche und auch internationale Topfahrer am Startgatter stehen. Viel wichtiger ist es uns jedoch neue Fahrer für diese tolle Disziplin zu gewinnen. Durch den von uns gewählten Austragungsmodus ist es möglich die Strecken den Klassen anzupassen. Unser Versprechen, dass „alles auch für Hobbypiloten fahrbar ist“ werden wir auch 2016 wieder einhalten.

Die Rennen sind kurzweilig, die Zuschauer treiben euch zu persönlichen Höchstleistungen an und die Stimmung unter den Fahrern könnte nicht besser sein. Wer es noch nicht ausprobiert hat, hat etwas verpasst und sollte das diese Saison unbedingt ändern – stellt euch der Herausforderung und kämpft mit um die enduroX triple crown 2016.

Termine:

04./05. Juni enduroX Künzelsau

02./03. Juli bregringXrodeo Bräunlingen

31. Juli  enduroX Augsburg

Einschreibung:

Einschreibung

Reglement:

Reglement-2016

Wertungsschema:

Wertungsschema

Punkte:

Punkte

 

Alle Ergebnisse als Download im PDF Format

Vormittag

nach Klassen

Gesamt 

Rundenzeiten

Nachmittag

nach_Klassen

Gesamt 

Rundenzeiten

Hier gibt’s den Haftungsverzicht zum ausdrucken.

Haftungsverzicht (PDF)

Eine Bitte an ALLE Fahrer: Ladet das Dokument runter, druckt es aus und bringt den Haftungsverzicht ausgefüllt und unterschrieben mit zur Anmeldung. Vielen Dank!

Update Fahrerliste nikokausenduroX am 5.12.2015 in Niederwürzbach

das größte Nikolausenduro in Deutschland

Das Fahrerfeld ist fast voll – es kommen Fahrer aus Deutschland, Frankreich, Luxenburg und der Schweiz.

  • Nennschluss  Sonntag 22. November 24 Uhr. Keine Nachnennung oder Tagesnennung vor Ort möglich. 
  • Zeitplan (PDF)  Zeitplan
  • Fahrerliste (Stand nach Zahlungseingang 29.11.2015)

Hallo Nikolausfahrer,

einige Infos zum nikolausenduroX am kommenden Samstag.

Fahrerlager I und II ab Freitag geöffnet. Fahrerlager I – hinter dem Clubheim, befestigte ebene aber kleinere Fläche. Fahrerlager II Rechts von der Strecke große Wiese.

Anmeldung und technische Abnahme im Container über der Startgeraden (zwischen Turm und Vereinsheim).

Zeitnahme mit Transponder-Armband. Diese bekommt ihr zusammen mit den Startnummern bei der Anmeldung. Nutzung Transponder 5€ + 10€ Pfand. In bar zu bezahlen bei der Anmeldung (bitte passend mitbringen). Transponder unbedingt nach dem Rennen abgeben – im Rennbüro oder bei der Kasse im Vereinsheim. Nachträglich kann das Pfand nicht zurück bezahlt werden.

Haftungsverzicht ausdrucken, ausfüllen und zur Anmeldung mitbringen. Spart uns Zeit bei der Anmeldung und euch Wartezeit.

Gestartet wird Klassenweise und in folgender Reihenfolge (Startliste hängt im Rennbüro aus): Pro Startreihe 10 Fahrer.

  • Vormittag – Klasse 1, Klasse 2, Klasse 3
  • Nachmittag – Klasse 4, Klasse 5, Klasse 6

Pokale gibt es in jeder Klasse von Platz 1 – 3, Medaillen für Platz 5 + 6. Also bleibt bis zur Siegerehrung da. Sie findet direkt im Anschluss an das Nachmittagsrennen im Vereinsheim statt.

Verhaltet euch bitte auf der Strecke FAIR – kein schreien und drängeln !! Da die Strecke nie leicht ist, kann es auch zu Staus kommen – es geht mit drängeln, schreien nicht schneller – also etwas Geduld und Fairplay !

Streckenposten sind zuständig für die Sicherheit – nicht euch den Hang hochzuziehen ! Beschimpfungen der Streckenposten ist nicht angebracht denn Sie arbeiten für eure Sicherheit !

Unterstützt bitte den Verein mit dem Kauf von Essen und Trinken – vielen Dank dafür !  Ihr unterstützt damit bereits jetzt das 8. nikolausenduroX in 2016. Der Verein braucht für den Unterhalt der Strecke auch den Umsatz aus dem nikolausenduroX.

Auf dem befestigten Weg an der Strecke ist FAHRVERBOT – hier auf keinen Fall die Reifen frei fahren oder Mopeds aufwärmen. Auf den angrenzenden Feldern, Wiesen ist auch absolutes Fahrverbot !!. Bitte auf jeden Fall beachten !!!  Fahrerlager bitte sauber verlassen !

Anfahrt

Auf der A6 Richtung Saarbrücken, Ausfahrt 30  (Koblenz, Saarbrücken, Ludwigshafen, Speyer) weiter auf der A61 Richtung Saarbrücken – Ausfahrt 6  (St. Ingbert, Niederwürzbach, Hassel) durch Hassel nach Niederwürzbach im Ort Kreisverkehr 1. Ausfahrt und sofort wieder LINKS Richtung „Motocrossbahn“. Aus dem Ort den Hügel hoch fahren, Links kommt dann die Strecke mit dem Vereinsheim – hinter dem gibt es eine begrenzte Anzahl Stellplätze. Wenn das voll ist, etwas weiter hoch dann rechts auf die Wiese, da ist das große Fahrerlager.

Wir hoffen die wichtigsten Punkte sind angesprochen, wünschen euch eine stressfreie Anfahrt und freuen uns auf ein schönes 7. nikolausenduroX in Niederwürzbach

euer Team von enduroXevents

nikolausenduroX am 5. Dezember in Niederwürzbach/ Saarland

Update Fahrerliste 15.11.2015 – Vormittags sind noch 20 Startplätze frei.

  • Denkt an die Überweisung der Nenngebühr um euren Startplatz zu sichern !

medaille_nikolaus

Update 13.11.2015 – 10:20 Uhr  Nachmittagslauf ist voll ! Keine Nennung mehr möglich. Wer noch fahren möchte kann sich für den Vormittagslauf anmelden – sind aber auch nur noch max. 24 Plätze frei !!

Update 12.11.2015 – Nachmittags sind nur noch 2 Startplätze frei – also schnell noch anmelden und auch schnell Nenngebühr überweisen !

11.11.2015 – das Fahrerfeld ist fast voll. Vormittags sind noch 32 Startplätze frei. Am Nachmittag NUR noch 6. Allerdings sind bei 14 die Nenngebühren auf unserem Konto noch nicht gutgeschrieben. Die nächsten 20 Zahlungseingänge erhalten für den Nachmittags noch einen Startplatz. Danach ist des Starterfeld voll und auch keine Tagesnennung vor Ort mehr möglich !!

Dann heißt es schnell anmelden und Nenngeld überweisen. Wer zuerst überweist hat auch den besseren Startplatz. Das ist nicht ganz unwichtig, sonst kommt ihr aus der ersten Runde wie die #91 auf dem Foto.

!! Viel Glück !!

NikolausenduroX_04_14


Wichtiger Termin für eure Wochenendplanung – Samstag 17. Oktober

!!  Training findet am Samstag statt   !!

Küau-100

freies Fahren auf dem Endurogelände „Stettenring“ bei Künzelsau

  • Endurocross wie beim enduroXcup
  • Endurorunde – Blau, auch für Anfänger geeignet
  • rote / schwarze Streckenabschnitte für Fortgeschrittene


Küau-101

 Wir sind an der Nachgenehmigung der Strecke für 2016 und haben aus diesem Grund die Möglichkeit bekommen am 17.10. noch einmal zu fahren um die Lautstärke zu messen – Motorräder im Stand und im Fahrbetrieb. Wir messen zuerst die Lautstärke eurer Motorräder und wer unter 94 dB ist darf auf die Strecke – ! Beachten und db-Killer einbauen ! Erst Technische Abnahme dann anmelden.

Da wir die Messungen nur machen können wenn es nicht regnet findet das Training auch nur dann statt – Auflage vom Landratsamt. Wir veröffentlichen ob es statt findet oder nicht am Donnerstag 15.10. hier auf unserer Seite und in Facebook.

Die Endurorunde mit ca. 1800 m und die Endurocrossrunde sind kombinierbar. Die Endurorunde ist mit farbigen Pfeilen ausgeschildert:

  • Blau – leicht/ Anfänger
  • Rot / Schwarz für Fortgeschrittene (Teilstücke gehen von Blau ab)

Küau-18-10-02

Anfahrt zum Fahrerlager :

Von Künzelsau nach Langenburg/Schloß Stetten über Mäusdorf rechts zum Schloß Stetten (Schloßstrasse). Geradeaus und den nächsten Feldweg nach Links einbiegen.

Wir versorgen euch, wie gewohnt, mit Getränken und Essen.

Geänderte Trainingszeiten beachten!   10 – 12:30, 13:30 – 17 Uhr (anstatt 18 Uhr)

Falls zu viele kommen teilen wir Gruppen ein, dass die Strecke nicht zu voll wird und ohne Stau trainiert werden kann.

  • Trainingsgebühr pro Tag  – 25 €
  • ½ Tag ab 13:30 Uhr – 15 €
  • Große Strecke bis 16 Jahren – 15 €
  • Kinderstrecke – 5 €

!! WICHTIG !! Fahrverbot auf der Wiese, dort kein offenes Feuer, keine Grillkohle auskippen, kein Müll, keine Kippen und Kronkorken hinterlassen– es ist eine Futterwiese.

Training1-7

Küau 103CIMG6254CIMG6250CIMG6243

nikolauesenduroX am 05. Dezember 2015 in Niederwürzbach/ Saarland

NikolausenduroX_01_14

enduroXevents und der msc Niederwürzbach veranstalten zusammen am 05.12.2014 das legendäre nikolausenduroX – unbürokratisch, unkompliziert und lizenzfrei – Spaß haben, Enduro fahren und feiern ist das Motto. Gegen die winterliche Kälte helfen neben heißer Rennaction Glühwein und Punsch, also tauscht die Flip Flop’s gegen Moonboots, packt die Winterjacke ein und kommt nach Niederwürzbach.

Am 01. November 2015 wird die Nennung auf unserer Internetseite www.enduro-x.de – unter nikolausenduroX frei geschaltet. Ausfüllen und per Mail oder Fax an enduroXevents.

Alle Infos auch auf   https://enduroxcup.wordpress.com/nikolausendurox/

Vormittagslauf  10:00 – 12:00 Uhr –  2 Stunden für Solofahrer

  • Klasse 1            Senioren ü50 – 2 oder 4 Takt
  • Klasse 2            2 Takt            – Solofahrer
  • Klasse 3            4 Takt            – Solofahrer

Nachmittagslauf  13:00 – 16:00 Uhr  –  3 Stunden Solofahrer und Teams

  • Klasse 4            Teams 2 Fahrer mit 1 oder 2 Motorräder, 2 oder 4 Takt
  • Klasse 5            2 Takt            – Solofahrer
  • Klasse 6            4 Takt            – Solofahrer


NikolausenduroX_02_14 NikolausenduroX_03_14

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: