Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 26. August 2011

Für alle Kurzentschlossenen hier noch ein mal der Hinweis auf das erste Amtzeller Hardcross-Enduro. Das Team von enduroXevents wird mit einem Infostand vor Ort sein und selbst an den Rennen teilnehmen. Wer sich den Event nicht entgehen lassen möchte ist herzlich eingeladen bei uns vorbei zu schauen!

Sportleiter Klaus Schmehl über das erste Amtzeller Hardcross-Enduro:

„Wir sind alles andere als unglücklich mit unserem Vier-Stunden-Enduro“, stellt Schmehl klar: „Dennoch wollten wir auch im Ort wieder einmal etwas veranstalten, etwas, wo Oma, Opa, Papa, Mama und Kinder hin können, etwas, was auf engstem Raum Motorsportfans und Laien gleichermaßen begeistert und etwas, was an die alte Tradition anknüpft.“

Mit dem Gelände rund um die Turn- und Festhalle wurde eine geradezu optimale Örtlichkeit mit viel Platz für die verschiedenen Gruppen gefunden. Schmehl: „Unsere Jugendtrialgruppe wird dort den gesamten Tag über ihre Show machen, die Freestyler zeigen ihre spektakulären Sprünge ab 9.30 Uhr im etwa Zwei-Stunden-Rhythmus und ab 12 Uhr läuft unser erstes Hard-Cross-Enduro auf dem 800 Meter langen und überschaubaren Rundkurs.“ 15 Sektionen sind eingebaut, darunter Autoreifen, ein Sprung mit Holzrampe, ein Steinfeld, Baumstämme, Wasser- und Schlammdurchfahrten. Die Strecke wird flüssig befahrbar sein, die Fahrer sind in die Klassen ‚Regional‘ und ‚National‘ mit Rennerfahrung eingeteilt. Der Eintritt ist frei. „Es ging und geht uns nicht darum, mit dem Hard Cross Enduro Geld zu verdienen. Wir wollen die Gemeinde und die Menschen wieder mehr ins Boot holen“, meint Schmehl. Auch die neue Skateranlage wurde eingebunden: Junge Skater werden demonstrieren, was sie drauf haben. Es gibt also sehr viel Action auf engstem Raum.

Die Enduroläufe dauern jeweils eine Viertelstunde und führen über Ausscheidungs- und Hoffnungsläufe sowie Halbfinals direkt in den Endlauf. Spitzenfahrer wie Mike Hartmann oder Stefan Geyer haben ihr Kommen zugesagt, aber auch zahlreiche Hobbyfahrer werden die Strecke mit mittlerem Schwierigkeitsgrad bewältigen. Ein Highlight wird sicherlich die Freestyle-Show der Gruppe Flight Club. Schmehl: „Die Jungs des Flight Club haben uns im vergangenen Jahr beim Vier-Stunden-Enduro schon begeistert. Die haben sicherlich auch am Samstag einiges zu bieten.“

Info: Der Amtzeller Motorsporttag beginnt um 9.30 Uhr mit der Freestyle-Show, die um 11.30 Uhr und danach etwa alle zwei Stunden wiederholt wird. Das Training für das 1. Amtzeller Hard Cross Enduro startet um 10 Uhr, das Rennen um 12 Uhr. Bis 19 Uhr gibt es rund um die Turnhalle Endurosport zu erleben. Die Siegerehrung findet um 19.30 Uhr im Festzelt statt. Dort steigt ab etwa 20.30 Uhr auch eine After Race Party mit DJ.

Anfahrtsadresse:
Sportplatz
Schulstraße 1
88279 Amtzell

Quelle: Antenne Bayern – Text von Susi Weber

Read Full Post »

Ein weiteres Meisterwerk von Mikey Neale – Kenny gewann die MX2 Klasse in Matterly Basin souverän mit 1-1 Moto Scores und ist damit weiter auf Titelkurs. Mit ein bisschen Glück klappt es mit dem Titelgewinn bereits in Gaildorf nächstes Wochenende!

MPORA Video – MX2 GP of Great Britain – Film/Editing Mikey Neale

http://video.mpora.com/watch/RxUpniBBG/hd/ 

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: