Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2012

enduroXcup Saison 2012

enduroXcup, 2 und 3h lizenzfreies EnduroCross – die Serie für alle Weekend Warrior!

Der enduroxcup wird immer bekannter und beliebter. Die Starterzahlen steigen und das fahrerische Niveau wird immer höher. Nach wie vor bleiben die Strecken jedoch fahrbar, werden aber nicht immer ganz leicht sein. Auch 2012 ist es das Hauptanliegen von enduroXevents Hobby- und Amateurfahrern die Möglichkeit zu bieten legal ihre Enduro oder ihr MX-Bike offroad zu bewegen. Der enduroXcup steht dabei für:

„ …unkompliziert und verbandsunabhängig mit klarem Reglement, in einem professionellen Umfeld.“

Die Neuerungen 2012 auf einen Blick:

  • Eigene Wertung der Kleinsten mit 50 ccm in Klasse 1– Renndauer 40 Minuten (anstatt 30 Minuten)
  • 1A jetzt mit 65 bis 85 ccm (Anfänger) – Renndauer 40 Minuten (anstatt 30 Minuten)
  • Fortgeschrittene mit 85 ccm starten in Klasse 2 Junioren (keine Altersuntergrenze, bis 18 Jahren)  – Renndauer 2 Stunden, große Runde
  • Klasse 3 Damen (ab 5 eingeschriebenen Fahrerinnen) – Renndauer 2 Stunden Vormittagslauf
  • Klasse 7 Sportfahrer Teams –  Renndauer 3 Stunden anstatt 4 Stunden
  • Siegerehrung Lauf 1 und Kids kurz nach dem Start von Lauf 2.

Der enduroXcup bleibt auch 2012 lizenzfrei und unbürokratisch. Ganz nach dem Motto:

…enjoy racing!

Mehr Infos gibt’s hier im newsletter und auf enduro-x.de

 

Advertisements

Read Full Post »

Am 03. März 2012 findet das erste Amateur Indoor EnduroCross im mxRaceland in Villingen-Schwenningen statt.

Ihr habt es satt den ganzen Winter auf der Couch zu sitzen und Taddy Blazusiak beim dominieren sämtlicher Endurocross- und SuperEnduro Rennen zu zusehen? Dann haben wir die Lösung: EnduroXevents veranstaltet das erste indoor enduroX für Amateure. Gefahren wird auf einer etwa 750m langen Strecke. Dazu wird das MX Raceland komplett umgekrämpelt und mit zahlreichen künstlichen Hindernissen erweitert. Baumstämme, LKW Reifen, Steine und Holzbalken verwandeln das Raceland in ein Enduro Paradies.

Aber keine Panik, die Strecke wird so designt, dass sie von jedem ambitionierten Fahrer gemeistert werden kann. Grundkentnisse im überwinden von künstlichen Hindernissen sind jedoch von Vorteil! Das Rennen startet mit Qualifikationsrennen und geht über verschieden Hoffnungsläufe und weitere Auscheidungsrennen bis zum Super Finale. Jeder Fahrer kommt also voll auf seine Kosten. Alle weiteren Infos und die Online Nennung zum ersten indoor enduroX findet ihr auf www.enduro-x.de.

Weiter lesen könnt ihr im Newsletter zum ersten indoor enduroX

Wartet nicht zu lange, die Startplätze sind begrenzt!

Read Full Post »

Das Team von enduroXevents hat sich für die Hobby Class bei den Romaniacs 2012 eingeschrieben und bereitet sich schon langsam auf das große Abenteuer vor. Es geht darum die Frage zu klären ob es für den 0815 Hobby Fahrer (wie wir es nun mal alle sind) möglich ist mit gezielter Vorbereitung das Ziel in Sibiu zu erreichen. Wir werden euch an unserem Vorhaben teil haben lassen und versorgen euch bereits im Vorfeld mit allen Infos rund um die wichtigen Vorbereitungen. Als erstes stand ein kleines Wintertraining im sonnigen Süden auf dem Programm:

Fahrer: Martin Widmaier, Jochen Kress, Günter Essig, Dominique Essig, Joscha Wiefel (not going to romania)

Das Projekt Going to Romania wird unterstützt von: Touratech und Zupin Motorsport

Stay tuned for more!

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: