Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2015

Anfahrt nach Künzelsau A6 Ausfahrt 42 Kupferzell – durch Künzelsau Richtung Schloß Stetten – Rechts ab zum Schloß Stetten und Beschilderung folgen

anfahrtsplan

Zeitplan für Künzelsau – bitte beachten – er ist abgeändert !!

Gruppeneinteilung für Training und Qualifikation – Samstag und Sonntag als pdf-Datei


Auftaktrennen zum int. enduroXcup 2015 am 16./17. Mai in Künzelsau


  • Fahrerliste – Stand 10. Mai  –  pdf-Datei  Fahrer 10.5


Endurocross Künzelsau – Streckenvorbereitung für den 16./17. Mai

1. Auffahrt nach dem Start – fahren alle Klassen

Auffahrt 1 BaggerSicherheit beim Streckenbau geht vor!

Bagger-1

Bau Holzgerüst – Expert/Pro

Bau Gerüst-1-1 Bau Gerüst-1 Holzgerüt-1

Holzscheitkurve – Expert/Pro – Sport Aussen- und Innenspur

Holzkurve-1

Steinstufen – Expert/Pro

Jens-Steinsufe-1 Steinstufe-2-1

Steinstufe-step down-1

Spine nach den Steinstufen – Expert/Pro

Spine-1

Steinfeld Bergauf nach der Zeitnahme/Ziel

Steinfeld-vu-1 Steunfeld vu-2

Steinstufe stepdown nach Steinfeld Steinstuge-1-1 Steinsufe-1-2

Baumstämme

Baum-1

Reifen liegend

Reifen flach-1

Riefendoppel

Reifendoppel


Werbung für den enduroXcup läuft an

Foto 4-2


Das Fahrerfeld füllt sich – wer noch starten möchte sollte sich schnell anmelden. Denn die Anzahl der Startplätze ist auf 80 begrenzt.

Am Samstag, 02. Mai beginnen wir mit dem Bau der Strecke. Wer Künzelsau schon kennt es ist vom Damm aus nach Links runter. Ideal einsehbar vom Damm aus. Viele natürliche Auf- und Abfahrten, dazu dann einige künstliche Hindernisse. Seht euch die Runde für die Hobby/Sport und für die Expert/Pro auf der Skizze an – es wird technisch.

Wer noch Lust bekommt – schnell anmelden es sind noch einige Plätze frei. Wer zu spät kommt …… 😦

Nennformular für den enduroXcup  Nennung-3-2015

Streckenskizze Hobby/Sport

Strecke Hobby

Streckenskizze Expert/Pro

Strecke Pro

Hier schon mal die Fahrerliste – Stand 27. April

Die Fahrer die auf der Liste stehen und noch nicht bestätigt haben ob sie kommen – √- (haben einen gesicherter Startplatz für 2015)  bitte meldet euch ob ihr kommt oder nicht. Nur dann können wir die Plätze an andere Fahrer noch vergeben. Vielen Dank !

Fahrer S1

Fahrer S2

Fahrer S3

Fahrer S4


Fahrerliste als pdf-Datei         Fahrer 21.4


Heute, am 24. April wurde im Enduropark Augsburg eine der ersten, permanenten Endurocross Trainigsstrecken Deutschlands eröffnet.

Augsburg_Track_10 Den Anstoß für das Projekt lieferte das enduroXcup Rennen im vergangenen Jahr, welches ein voller Erfolg war und den Verein motivierte, weiter in die neue Offroad Disziplin Endurocross zu investieren. Mit der Eröffnung der Endurocross Arena bestätigte der MCA seine Vorreiterrolle in dieser zukunftsträchtigen Disziplin und hat nun als einer der ersten Vereine Deutschlands eine permanente Trainingsmöglichkeit zu bieten. IMG_3782 Endurocross hat seine Wurzeln im klassischen Geländesport und interpretiert diesen in einem zuschauerfreundlichen und Action-geladenen Rahmen neu. Die Strecken hat eine Länge von etwa 600 Meter und ist deshalb für Zuschauer komplett einsehbar. Für die nötige Spannung und Würze sorgen insgesamt elf Hindernisse. Die Endurocross Arena optimiert den bereits bekannten Enduropark Augsburg, welcher unmittelbar vor den Toren der Großstadt, direkt an der Autobahn A8 liegt und dadurch perfekt für Fahrer und Zuschauer zu erreichen ist. Die Kombination aus dem Einzugsgebiet einer Großstadt und einer großen Show auf engem Raum bietet viel Potential für Sponsoren. Außerdem verbindet Endurocross die alte Tradition des Clubs – Trial, Enduro und Motocross – in einer neuen Disziplin und passt damit perfekt ins Konzept der Sport- und Jugendförderung des MCA. IMG_3750 Die Endurocross Arena ist ab sofort für den Trainingsbetrieb frei gegeben.

Als Highlight findet auch dieses Jahr wieder ein Lauf zum enduroXcup, der internationalen Endurocross Meisterschaft für Amateure und Profis statt. Die perfekten Trainingsbedingungen dafür finden alle Fahrer ab jetzt im Enduropark Augsburg vor. Augsburg_Track_01 Weitere Infos zur SuperEnduro Arena findet ihr auf www.mc-augsburg.de

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: