Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for August 2019

Enduorgelände „Stettenring“

Das Enduro Trainingsgelände in Süddeutschland

wurde 2019 umgestaltet, erweitert und 2020 weiter verbessert

Dadurch bestens geeignet für alle Bikes und Fahrer, vom Einsteiger bis zum Profi. Zugelassen sind alle leisen Enduro, MX und Trial Bikes sowie E-Motorräder – keine Quads und ATVs.

20191012152346

42170208_10157660241133306_6445295298976677888_o

Unser einzigartiges Endurogelände bietet Euch:

  • Enduro (blau) bestens für Einsteiger und Reiseenduros geeignet
  • Enduro (rot & schwarz) für Fortgeschrittene und Sportenduros
  • Endurocross 1 (rot) kann mit Enduro kombiniert werden
  • NEU 2019: Endurocross 2 (schwarz)
  • Auf- und Abfahrten (rot) mit Baumstamm-Hindernissen
  • Enduro Wiesenprüfung (blau) zum Kurventraining
  • Trainingsacht für intensives Kurventraining
  • Traingssektion mit einfachen Hindernissen für noch ungeübtere Endurofahrer
  • Anfänger-/Kinder können die blaue Spur befahren

Termine freies Fahren 2020

  • 09./10. Mai
  • 06./07. Juni
  • 08./09. August
  • 12./13. September
  • 10./11. Oktober

Trainingszeiten: 10:00 – 12:30 und 13:30 – 18:00 Uhr (17:00 Uhr Sonntags)

Trainingsgebühren: Erwachsene 45 €, Kinder/Jugend ab 85 ccm bis 18 Jahre 20 €, bis 65 ccm kostenlos. Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Auch 2020 bieten wir wieder Endurofahrtechniktraining an. In kleinen Gruppen werdet ihr in den wichtigsten Endurofahrtechniken von Pascal Springmann (Trial, Enduro DM, SuperEnduro, Hardenduro) und Dominique Essig (Sportwissenschaftler, SuperEnduro, Hardenduro, GCC) trainiert. Weitere Infos, Termine, Anmeldeformular auf unserer Homepage.

 Am enduroXevents-Container könnt ihr euch anmelden, bekommt Kaffee/ Kuchen, Getränke und in der Mittagspause ein Mittagessen. Alles zu fairen Preisen.

Kostenlose Camping Möglichkeit im Fahrerlager ab Freitag Abend. Samstagabend BBQ mit anschließendem Lagerfeuer.

Weitere Infos zum freiern Fahren, dem Sektionstraining und die entsprechenden Anmeldeformulare findet ihr auf www.enduro-x.de

Anfahrt:

  • A81 aus Stuttgart am Autobahndreieck Weinsberg auf die A6 in Richtung Nürnberg bis zur Ausfahrt 6 Kuferzell
  • A81 aus Würzburg bis Ausfahrt 5 Boxberg, auf B 292 Assamstadt, B19 Dörzbach, Belsenberg, von Künzelsau aus siehe unten
  • A6 aus Nürnberg bis Ausfahrt 42 Kupferzell, B19 Gießbach weiter Richtung Künzelsau, in Künzelsau links abbiegen Richtung „Schloß Stätten“
  • A6 aus Mannheim über das Autobahndreieck Weinsberg Richtung Nürnberg A6, bis Ausfahrt 6 Kuferzell – von Künzelsau aus siehe unten
  • Durch Künzelsau in Richtung Langenburg/Schloß Stetten. Nach Mäusdorf rechts zum Schloß Stetten (Schloßstrasse). Nächster Feldweg Links abbiegen zum Fahrerlager 

 

Anmeldung

Anmeldung freies Fahren (PDF)

Haftungsverzicht

Haftungsverzicht (PDF)

 

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: