Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘ERZBERG’ Category

Eine knappe halbe Stunde Erzberg mit enduroXcup Fahrern und den besten Extrem Enduro Fahrern der Welt.

Für alle die dort waren Pflicht und für alle anderen wärmstens empfohlen. Wir sehen uns spätestens nächstes Jahr am Berg aus Eisen!

 

http://video.mpora.com/ep/N8btIPmsk/
More Motocross Videos

Read Full Post »

Red Bull Hare Scramble

Nach erfolgreichem Ausgang des 2. Prolog Laufes, konnte sich Dominique für das Hare Scramble am Sonntag qualifizieren. Hier nun die besten Eindrücke frisch aus dem Fotolabor inklusive Ergebnislisten…

Prolog 2

Hare Scramble

Sektionen

Read Full Post »

Sturm auf Eisenerz

Da wir während des Events ein wenig zeitmanagement-technische Probleme mit dem Internet hatten, kommen hier nun die Bilder zum „Strum auf Eisenerz“.

Enjoy…

Read Full Post »

Read Full Post »

Tag 2 – 2

Natürlich lassen es sich auch einige unserer Cupfahrer nicht nehmen den Erzberg zu bezwingen – zumindest es zu versuchen. Nach dem ersten Lauf zum Iron Road Prolog am Freitag, sieht es v.a. für 2 Fahrer nicht schlecht aus.

Sven Fink auf Platz 275 (Sven hatte sich nur für den Prolog angemeldet und nahm damit nicht am Harescramble teil) und Dominique Essig auf Platz 393 haben sich nach diesem Ergebnis für den Lauf am Sonntag qualifiziert Unterschied zwischen beiden Fahrern: 17 Sekunden!). Jedoch wird der 2. Lauf heute ebenfalls zur Wertung zählen und kann somit noch einige Überraschunge bereit halten, vor allem im Hinblick auf das schlechte Wetter das sich in den letzten Stunden hier eingenistet hat. Einige Impressionen des gestrigen Laufes erhaltet ihr hier:

Die Ergebnisse des letzten Laufes gibt natürlich auch noch:

Prolog 1

Falls ihr unsere bekannten Gesichter verfolgen wollt:

# 1210 Maurer

# 806 Essig

# 1209 Hübsch

#878 Geist

#991 Holder

# 994 Papp

# 995 Schäfer

#344 Fink

#1875 Ugele

Read Full Post »

Tag 2 – 1

Freitag ist der Tag des Iron Road Prologs…

Hier kämpfen 1898 Fahrer zwei Tage lang um den Einzug ins Red Bull Hare Scramble, das eigentliche Hauptevent des Wochenendes. Hier entscheidet vor allem Fahrtechnik, Linienwahl und der richtige Speed über Sieg oder Niederlage. Mitfahren darf jedes motorisierte Zweirad, wenn es in technisch einwandfreiem Zustand ist – so finden sich hier nicht nur MX Räder, sondern auch Quads, Scooter, Straßenmotorräder und Gespanne am Start vor.

Read Full Post »

Tag 1

Erzberg – seit dem ersten Rennen im Jahre 1995 nahmen mittlerweile mehr als 18.000 Fahrer am Rodeo teil, über 35 Nationen waren bisher vertreten und 350.000 Zuschauen besuchten bisher das jährlich statt findende Spektakel.

Bereits am Freitag findet der bekannte „Rocket Ride“ statt, welcher allerdings erst seit 2009 am Erzberg zu finden ist. Bereits nach wenigen Wochen nach Freischaltung der Anmeldung, war dieser Teil des Erzberg Rodeos bereits vollständig ausverkauft. Hier werden um die 500 Starter die längsten Steilhänge des Erzberges bezwingen, wobei jeder Fahrer 2 Versuche hat um in möglichst schneller Zeit sein Können unter Beweis zu stellen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse des Rocket Ride findet ihr hier.

ebrvii_superfinale

 

 

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: